Liebe Studierende,

viele Automatisierungs-Lösungen (Docker, Continuous Integration, etc.) in der Entwicklung werden im Hintergrund mit Shellskripten gesteuert. Genauso sind diese in Monitoring-Systemen zur Überwachung von Systemen integriert. Deshalb ist es wichtig die Grundlagen der Shellprogrammierung unter Linux zu verstehen und anwenden zu können.
Sarah Julia Kriesch führt in diesem Workshop in die Entwicklungswerkzeuge unter Linux ein. Dabei geht sie darauf ein, wie man über die Kommandozeile (mit bash) Datei-Inhalte einfach findet, sich in großen Open-Source-Projekten zurecht findet und wie man effizient mit dem Editor vi/ vim umgeht. Zum Schluß stellt sie zusätzlich bash als Skriptsprache im Vergleich zur Programmiersprache C# vor.
Genauso erzählt sie anhand von Beispielen, wo die Shellprogrammierung in der Entwicklung eingesetzt wird.


Wann: 24.04.2019, 17:30 Uhr
Wo: HQ 204
Vortragende: Sarah Julia Kriesch

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Viele Grüße

Eure AG Open Source


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Kalender

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31