Liebe Studierende,

viele Automatisierungs-Lösungen (Docker, Continuous Integration, etc.) in der Entwicklung werden im Hintergrund mit Shellskripten gesteuert. Genauso sind diese in Monitoring-Systemen zur Überwachung von Systemen integriert. Deshalb ist es wichtig die Grundlagen der Shellprogrammierung unter Linux zu verstehen und anwenden zu können.
Sarah Julia Kriesch führt in diesem Workshop in die Entwicklungswerkzeuge unter Linux ein. Dabei geht sie darauf ein, wie man über die Kommandozeile (mit bash) Datei-Inhalte einfach findet, sich in großen Open-Source-Projekten zurecht findet und wie man effizient mit dem Editor vi/ vim umgeht. Zum Schluß stellt sie zusätzlich bash als Skriptsprache im Vergleich zur Programmiersprache C# vor.
Genauso erzählt sie anhand von Beispielen, wo die Shellprogrammierung in der Entwicklung eingesetzt wird.


Wann: 24.04.2019, 17:30 Uhr
Wo: HQ 204
Vortragende: Sarah Julia Kriesch

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Viele Grüße

Eure AG Open Source

 
Viele von Euch haben eher wenig Erfahrung mit Linux. Ein Großteil des Internets basiert auf Linux, weshalb Linux-Grundlagen sehr wichtig für den Berufseinstieg sind. Deshalb möchten wir Euch in das alternative Betriebssystem neben Windows einführen.
 
Dieses Semester werden zwei Einführungsveranstaltungen in Linux abgehalten, die erste wird sich an absolute Neulinge auf dem Gebiet richten. Dabei wird Linux als VM oder als Dual Boot neben Eurem Windows installiert. Anschließend gibt es eine kleine Einführung in die Kommandozeile (CLI).
 
Die Parallelveranstaltung wird euch tiefere Einblicke in die Arbeit mit Linux und der Shell bieten. Sie baut auf dem Anfängerworkshop auf.
 
Wann: 10.04. 2019, 17:30 Uhr
 
Anfängerworkshop:
Wo: HQ 205, Informatik-Fakultät
Vortragender: Jannik Main und Samuel Treziak
Was muss ich können? Einen Laptop mitbringen und hochfahren können.
 
 
Workshop für Fortgeschrittene
Wo: HQ 204, Informatik-Fakultät
Vortragende: Sarah Julia Kriesch und Nils Weber
Vorraussetzungen: Grundlegender Umgang mit Linux, Konsole und ein gewisses Verständnis dafür

Liebe Studis,

 

die AG Social-Events der Fachschaft IN lädt euch zum Kicker-Turnier in diesem Semester ein.

Die Preise und Pizza werden von der Firma ISO gesponsert.

Weitere Infos zum Unternehmen findet ihr direkt hier: https://www.iso-gruppe.com/de/

Übrigens: Das Unternehmen ist ständig auf der Suche nach klugen Köpfen und sicherlich offen für eine Kontaktaufnahme ;)

Gespielt wird in 2er-Teams.

Anmelden könnt ihr euch, indem ihr euch in die Liste vor dem Fachschaftsbüro eintragt. Teilnahmeberechtigt sind alle Studenten der Fakultät Informatik.

 

Wann: Mittwoch, 17.04.19

Wo: Cafeteria Fakultät Informatik

Beginn: 17:30

Ende: ~21:30

 

Wir freuen uns auf euch!

 

Mit freundlichen Grüßen

i.A. Johannes Rudel

AG Social-Events

 

P.S: Da es sich um ein Turnier der gesamten Fakultät IN handelt, werden Fotos aufgenommen und diese veröffentlicht. Wer keine Aufnahmen von sich selber möchte, bitte vor Ort am Turniertag melden.

Liebe Studierende,

jeder von uns muss früher oder später in einer Gruppe an einem Projekt arbeiten. Man kann die Arbeit der einzelnen Projektteilnehmenden manuell zusammenfügen oder man spart sich viel Arbeit und Nerven und nutzt git.
Weil viele von Euch eher wenig bis gar keine Erfahrung mit git haben, möchte Alexander Schneider für Euch am Mittwoch, dem 27.03.2018, um 17:30 einen git-Workshop geben. Dabei geht er auf die Grundlagen-Befehle von git zur Versionsverwaltung ein.


Wann: 27.03. 2018, 17:30 Uhr
Wo: Linux-Labor (HQ. 204)
Vortragender: Alexander Schneider

 

Da der Workshop auf Linux basiert, findet ab 16:00 ein Crash-Kurs zu Linux und dem
Umgang mit der Konsole statt.

Wo? Linux Labor (HQ204)
Wann? 27.03.2019 16:00
Wer? Nils Weber

 

index.png

Liebe Studierende,

Open Source - was ist das? Diese Frage wurde im letzten Semester öfters gestellt.

 

Wir glauben, dass "Open Source" nicht nur ein Lizenz- und Veröffentlichungsmodell für Quelltexte darstellt, sondern viel mehr ein Lebensgefühl sein kann, ein Hobby, für manche sogar mehr. Einzelne Programmierer, Designer, Entwickler und andere kreative Geister schließen sich oft auf Augenhöhe zusammen, um große Projekte in ihrer Freizeit zu entwickeln und unterstützen. Deshalb haben wir die AG Open Source gegründet.

 

In der Einführungsveranstaltung am Mittwoch, den 20.03. um 17:30 in HQ.013 , wollen wir Euch unsere Pläne mit Vorträgen und Workshops vorstellen. Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen!

 

Viele Grüße

i.A. Samuel Treziak

AG Open Source

Weitere Beiträge ...

Kalender

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30